Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutz

Aktivitäten
Drucken

Aktivitäten

  • Südstrand: Am schnellsten zu zu erreichen ist der Südstrand, der mit feinsandigem Sandstrand und dem ganz flachen Wasser ideal für Kinder ist. Ein kostenloser Parkplatz, sanitäre Anlagen, sowie Strandkörbe sind vorhanden. Der Weg ist gut ausgeschildert und nur 3 km vom Haus entfernt.
  • Insel-Reitstall Gestüt Rüder: Nicht weit von unserem Haus entfernt kommen Reiter auf Ihre Kosten: Auf dem Gestüt Rüder stehen neben der Ausbildung von Turnierpferden vielfältige Angebote für Touristen bereit – vom Ponyreiten über Reitstunden für Anfänger bis hin zu langen Abendausritten für Fortgeschrittene.
  • Badewelt Fehmare: Auf über 4.500 Quadratmetern und drei Ebenen erleben Sie eine Pool-Landschaft mit zahlreichen Wasserattraktionen, ein großes Wellenbecken, einen großzügigen Wellnessbereich mit verschiedenen Saunen, entspannenden Anwendungen und diverse Kursangebote im Wasser und zu Lande.
  • Meereszentrum Fehmarn: Mit 3 Mio. Litern Meerwasser zählt der Riesenozean zu den größten Aquarien Europas. 16 Meter lange Panzerglassscheiben trennen Sie von den kleinen und großen Haien. Unzählige Schwarmfische patroullieren um ein versunkenes Wrack.
  • Altstadtbummel: Burg auf Fehmarn - hier trifft sich Kunst & Kultur, moderne und individuelle Geschäftswelt, Nette Cafés und Restaurants runden den Stadtbummel perfekt ab. Einige Bars halten für Jung und Alt ein abwechslungsreiches Nachtleben bereit.
  • Orth: Für uns einer der schönsten Flecken auf der Insel. Die kleine Ansiedlung wird vom langgestreckten Hafen dominiert. Der kleine Hafen hat ein bezaubenrndes maritimes Flair und gerade in den Stunden der untergehenden Sonne eine ganz besondere Atmosphäre.
  • Fehmarn von oben: Der kleinste Flugplatz Deutschlands auf der Sonneninsel Fehmarn stellt sich vor. Der Pilot und Betreiber des Sonderlandeplatzes Neujellingsdorf bietet Ihnen unvergessliche Inselrundflüge an.
  • U-Boot Museum Burgstaaken: Die besondere Attraktion und der ganze Stolz ist das im Jahre 2002 ausgemusterte U-Boot "U11" der Deutschen Marine. Der 560 Tonnen schwere Koloss wurde mit zwei Riesenkränen (Gewicht pro Kran etwa 445t) auf das Fundament am Ende der kleinen Landzunge hinter dem Haus gelegt.
  • Wasservogelreservat Wallnau: Das an der Westküste Fehmarns gelegene 297 ha große Naturschutzgebiet zählt zu den wertvollsten und interessantesten Bereichen an der Ostsee. Aus Beobachtungshütten kann man seltene Vögel beobachten. Spezielle Kinderprogramme, Strandführungen u.ä. werden angeboten.
  • Dänemark: Der Fähranleger Puttgarden ist nur 3 km entfernt und Dänemark somit für Tagesausflüge nur einen „Katzensprung“ entfernt. Verbindungen und Preise: www.scandlines.de
  • Radfahren auf Fehmarn: Die Insel ist ideal zum Radfahren. Die Neben- und Feldwege sind im allgemeinen gut ausgebaut.
    Schräg gegenüber vom Fischerhaus haben Sie die Möglichkeit Fahhräder für ca. 7 Euro pro Tag auszuleihen: www.2-rad-marquardt.de